Schiffer Event

plant und realisiert den perfekten Event für Sie, von der professionellen Gestaltung, über emotionale Lichtkonzepte bis hin zur prachtvollen Tischdekoration.

Interview mit Johannes Arens

Köln, den 23.04.2020


Wie gehst Du mit der Krise um?

Ich versuche, die aktuelle Situation als Chance zu nutzen und neue Wege zu gehen. 

Ist der Shop eine komplett neue Idee?

Nicht wirklich, vor acht oder neun Jahren habe ich etwas Ähnliches mal bei mir zuhause im Loft gemacht. Da habe ich die Matratze zur Seite geräumt und ganz viele tolle Sachen ausgestellt. Das war der erste Shop-Moment, wenn man so möchte. Das Thema zieht sich wie ein roter Faden durch mein Arbeitsleben. Ich habe bislang nur einfach nicht die Zeit gehabt, das digital umzusetzen.

Was passiert mit dem Shop, wenn das Event-Business wieder losgeht?

Der Online-Verkauf soll in jedem Fall zu einer Konstanten werden. Hier kann ich all die Ideen unterbringen, die ich schon lange hatte. Es geht also nicht nur um eine direkte Reaktion auf die Krise, das Projekt ist vielmehr der Startschuss für einen komplett neuen Bereich. Normalerweise mache ich Eventdekoration, das machen ganz viele andere auch. Ich versuche aber immer, individuelle Lösungen zu finden und neue Wege zu gehen.

Was ist Dein Alleinstellungsmerkmal?

Die Gänsehautmomente: Frau Schmitz wird 85, ist ganz alleine zuhause und bekommt einen Strauß Blumen geliefert und hat Tränen in den Augen, weil sie so gerührt ist, dass man an sie denkt. Es gibt da immer diesen persönlichen Moment. Ich bin ja nicht irgendein Bote, sondern Stefanie Schiffer, die persönlich vorbeikommt. Jede Box, jedes Produkt, das bei mir rausgeht, bekommt viel Liebe!